VORWORT

„Stillstand ist Rückschritt.“
(Rudolf von Bennigsen-Foerder)

Dieser Aussage, die Grundlage eines jeden Fortschrittsdenkens ist, steht die ebenso wichtige Bewahrung von althergebrachten Werten und Traditionen gegenüber.

Beides ist in den vergangenen Jahren am Landesbildungszentrum des sächsischen Dachdeckerhandwerkes in Bad Schlema nicht nur kommuniziert, sondern auch gelebt worden und zwar von allen Beteiligten am LBZ. Beides ist die Ursache für ein innovatives und marktgerechtes Leistungsangebot sowie den exzellenten Ruf des Landesbildungszentrums bis über die Grenzen Sachsens hinaus.

Die aktuelle -aus der Neubesetzung der Position des Ausbildungsleiters resultierende- Bewegung am LBZ sorgt folglich dafür, dass momentane und künftige Herausforderungen weiterhin sicher gemeistert werden können –von uns ebenso wie von unseren Kunden.

Diese vielfältigen Herausforderungen, die u. a. der Schnelllebigkeit von Errungenschaften und stetig stattfindenden Veränderungen uns umgebender Umweltbedingungen heutiger Zeiten geschuldet sind und mit denen alle Protagonisten des Handwerks nahezu täglich konfrontiert werden, verlangen von allen –Auszubildenden und Gesellen ebenso wie Unternehmern und Unternehmen- ein höchstes Maß an Flexibilität und Fachwissen, an Durchsetzungsfähigkeit und Denkvermögen, an Kommunikationsbereitschaft und Know-How. Wir verstehen uns als innovativer Partner des Dachdeckerhandwerks und der Industrie, der Interessierten aus allen Bereichen eine hohe Aus- und Weiterbildungsqualität, resultierend aus transparentem und kundenorientiertem Handeln, ermöglicht.

Als Ausbildungsleiter des LBZ habe ich das Ziel, unserem Handwerk die Mischung aus Tradition und Moderne zu erhalten und zeitgleich durch ein adäquates Leistungsangebot im Bereich der Aus- und Weiterbildung allen Beteiligten die Möglichkeit zu geben, bestmöglich und nachhaltig für die zukünftigen Herausforderungen gewappnet zu sein.

Freuen Sie sich auf unser neues Weiterbildungsangebot für das kommende Bildungsjahr, mit dem Sie, verehrte Berufskollegen -und solche die es noch werden wollen, aus Wissen Können machen. In Theorie und Praxis.
ANSCHRIFT

Lößnitzer Straße 50
08301 Bad Schlema
Telefon: +49 (0)3771 2589-0
Telefax: +49 (0)3771 2589-190
KONTAKT

Telefon: +49 (0)3771 2589-0
E-Mail: info@LBZ-Sachsen.de
Anfahrt
  MITTEILUNG  
senden
 
^