Auf Grund der aktuellen Corona-Schutzverordnungen des Bundes und des Freistaates Sachsen müssen wir Sie über folgende Maßnahmen in unserem LBZ und im Wohnheim informieren:

Die Auszubildenden, welche am Sonntagabend im Wohnheim Schneeberg anreisen, dürfen das Wohnheim nur betreten, wenn Sie einen gültigen:

  • Impfnachweis
  • Genesenennachweis
  • Testnachweis nicht älter als 24 Stunden (kein Selbsttest!)

vorlegen.
Es besteht auch die Möglichkeit, dass der Auszubildende einen Test mit ins Wohnheim bringt und die Testung unter Aufsicht durchgeführt wird. Das Wohnheim stellt keine Tests zur Verfügung!

Die Auszubildenden, welche am Montagvormittag direkt im Bildungszentrum anreisen, müssen die Nachweise ihrem Ausbilder vorlegen oder einen Test unter Aufsicht durchführen.

Die Auszubildenden dürfen nur gesund anreisen und dürfen das Gelände und Gebäude nur mit  medizinischem Mund-Nasen-Schutz bzw. FFP2 Maske betreten.


Sehr geehrter Ausbildungsbetrieb,

Bereits mit Beginn der Corona-Pandemie hat Ihr Landesbildungszentrum ein entsprechendes, mit dem Gesundheitsamt abgestimmtes und bestätigtes, Hygienekonzept erstellt.
Gern können Sie das Hygienekonzept auf unserer Homepage unter https://lbz-sachsen.de/upload/kundendaten/Aktuelles/Hygieneplan_Corona21.pdf einsehen.
Die Kursteilnehmer werden von unseren Ausbildern regelmäßig über die Einhaltung der Hygienevorschriften belehrt.

Darüber hinaus besteht keine Quarantänepflicht für die Auszubildenden, wenn Sie nach Beendigung Ihrer Ausbildung zurück an ihren Wohnort reisen. Dies bestätigte uns telefonisch das Sächsische Staatsministerium für Kultus Dresden und verweist auf die derzeitig gültige Corona-Schutzverordnung.

Wir beobachten regelmäßig die aktuellen Entwicklungen. Sollten sich Änderungen oder neue Verordnungen/Vorschriften ergeben, die sich auf den Ablauf der überbetrieblichen Lehrunterweisung auswirken, werden wir Sie umgehend informieren.

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund!

Landesbildungszentrum des
Sächsischen Dachdeckerhandwerks e.V.

Thomas Münch
Geschäftsführer LBZ









ANSCHRIFT

Lößnitzer Straße 50
08301 Bad Schlema
Telefon: +49 (0)3771 2589-0
Telefax: +49 (0)3771 2589-190
KONTAKT

Telefon: +49 (0)3771 2589-0
E-Mail: info@LBZ-Sachsen.de
Anfahrt
  MITTEILUNG  
senden
 
^